unternehmensentwicklung
digitalisierung | innovative geschäftsmodelle

1995 - das Jahr:

Seither bin ich in der Digitalisierung tätig.


2008 als Ingegno in der Schweiz gegründet und seit 2016 als bmrboehmer in Deutschland lanciert bin ich auch unter dem Namen Nicolas Böhmer Digital tätig. Eine Referenzliste zu Aktivitäten, Projekten und Kunden steht auf Anfrage zur Verfügung.


Ihr erfahrener Spezialist und meine kompetenten Partner:

Nicolas Böhmer

Partner


Spezialisten mit komplementären und unterstützenden Fähigkeiten.

Individuell in Deutschland und der Schweiz.

Schweiz Domizil, Betriebsgesellschaft

Gründer und Geschäftsführer

Seit 2008 im Advisory: tätig als Berater, Mentor und Umsetzer, StartUps

Seit 1995 Digitalisierung und innovative Geschäftsmodelle

Seit 1998 Elektroautos und Elektromobilität

Fokus KMU, StartUps, Organisationen, Führungspersonen

Führungserfahrung international

Schwerpunkte: Digitalisierung, Strategie, Geschäftsmodell-/Innovationsentwicklung, Umsetzung/Realisierung, Management, Mentoring, Change-Management, 

Technik/Technologien, produzierende Unternehmen, Elektroautos, Mobilität/intermodale Mobilität, Elektromobilität, MedientechnikPolitik, Unternehmen & Klima

Schwerpunkte:

Autovertrieb von Konzernebene bis Autohandel

Prozessentwicklung, Kostenoptimierung

Entwicklung von Mitarbeitenden

Unternehmensansiedling und -gründung Schweiz und Deutschland

Recht (DE & CH)

Controlling

Strategische Akquise

Entwicklung Hard/Software



Erfahrungen

zoom

Digitalisierung ist seit 1995 mein Thema, als ich im Team die digitalen Großtonregiemischpulte Studer D950, darauf das Vista 7 und parallel weitere Digitalprodukte in den Markt eingeführt habe.

Seit 2008 bin ich für kleine Firmen mit besonders individuellen Ansprüchen, für Mittelständler im hart umkämpften Markt, für Organisationen mit ungewöhnlichen Herausforderungen bis hin für Großkonzerne mit dem Wunsch nach frischen Impulsen und Ideen tätig. Die Auftragssummen lagen bisher zwischen vierstelligen (einzelne Module) und siebenstelligen Beträgen (hier inklusive Digital-Produktentwicklung mit Hard- und Software durch Projektpartner).

Seit 1998 im Themenbereich Elektroauto und Mobilität mit ersten Markt-Erhebungen und Markt-Analysen für kleine Elektroautos und zur Elektromobilität inkl. Technologiescouting. Seit 2015 vertieft in Elektroautos und Elektromobilität mit umfangreichen Marktrecherchen, Technologiescouting und Entwicklung von Konzepten zu Elektro-Fahrzeug-Ökosystemen für Regionen und Länder.

Die von mir beratenen und begleiteten Unternehmen / Organisationen sind hauptsächlich im Raum Deutschland-Österreich-Schweiz und den umliegenden Ländern beheimatet, erste Projekt-Eingaben in und für Länder in Afrika.

Seit 2016 bin ich Co-Organisator der 12min.me Afterwork-Veranstaltungen in Stuttgart. Der Fokus liegt auf der Vorstellung von StartUps, dem Vermitteln von Impulsen und Innovationen, sowie dem Netzwerken und Austausch - bei einem kostenfreien Getränk. Dann unterstütze ich StartUps von Flüchtlingen und bin Mentor für eine Flüchtlingsfamilie.